Teleskopprothese, FDK, Soft Teleskop, Soft Telekop Plus

 

Teleskopprothesen – Hoher Tragekomfort

Als herausnehmbarer Zahnersatz gilt die Teleskopprothese als beste Lösung wenn nur noch wenige Restzähne vorhanden sind. Die Befestigung an den eigenen Zähnen beruht auf einem Doppelkronenprinzip, das sich aus einer Innenkrone (Primärteleskop) und einer Außenkrone (Sekundärteleskop) zusammensetzt. Die Innenkrone, ein feines Käppchen aus einer hochwertigen Edelmetalllegierung oder weißer Keramik, wird fest auf dem tragenden Zahn zementiert. Die Außenkrone wird in die Prothese eingearbeitet. Beim Einsetzen der Prothese wird die Außenkrone wie ein Teleskop auf die Innenkrone geschoben. Dabei bildet sich zwischen den Kronen ein feiner Speichelfilm, der zu einer stabilen Haftung der Prothese führt.

Durch die gleichmäßige Belastung der Teleskopprothese werden die Zähne maximal geschont. Zudem bieten Teleskopprothesen einen hervorragenden Tragekomfort, da sie meist gaumenfrei, also ohne Bügel als Verbindungsstück, hergestellt werden können.

Flemming Doppelkrone

Die Befestigung der Flemming Doppelkrone an den eigenen Zähnen beruht auf dem Doppelkronenprinzip. Das Besondere an der Flemming Doppelkrone ist ihr patentierter „Klick“. Die Haltekraft der Zahnkrone wird durch einen hochwertigen Kunststoff-Snap in der Außenkrone erreicht. Hierfür befindet sich an der Innenkrone eine kleine Kugel. Die beiden Elemente ergänzen sich optimal: Der Snap rastet in die Endposition ein und es entsteht ein sicherer, fester und spannungsfreier Halt für ein leichtes Einsetzen und Herausnehmen des Zahnersatzes.

Die Flemming Doppelkrone kann teil- oder vollverblendet hergestellt werden, je nach ästhetischem Anspruch.

Flemming Soft Teleskop

Flemming Soft Teleskope sind die neue Generation der Teleskoptechnik. Das Besondere daran ist, dass sie mit höchster Präzision  komplett CAD/CAM (mithilfe modernster digitaler Technologie) gefräst werden. Daher erreichen Flemming Soft Teleskopprothesen eine optimale Passgenauigkeit und Stabilität.

Flemming Soft Teleskop plus

Das Flemming Soft Teleskop plus überzeugt mit bisher unerreichter Genauigkeit. Es wird vollständig digital in Kobalt-Chrom gefräst.

Es ist ausgestattet mit einem stufenlos einstellbaren Geschiebe, welches Ihnen gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt ermöglicht die Friktion zwischen Außen- und Innenkrone individuell einzustellen. Sie selbst bestimmen demnach beispielsweise, wie fest ihre Teleskopprothese aufsitzt und wie viel Kraft Sie für das Lösen ihrer Prothese aufwenden möchten. Damit schaffen wir die für Sie persönlich optimale Sicherheit.

Haben wir Sie überzeugt? Unsere Dental-Experten stehen Ihrem Zahnarzt und Ihnen gerne für eine persönliche Produktberatung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!